Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

R H E I N L A N D P O K A L

1. Runde

Kim traf aus 30 Meter

 

Mittwoch, 30. August 2017 

 

FV Rübenach II 

-  

FSG Osterspai                                            3 : 1   (2 : 1)

 

Dass auch ein 20köpfiger einsatzfähiger Kader nicht zwangsläufig ausrreicht, zeigte schon die Pokalbegegnung in Rübenach mit nur 13 Spielerinnen auf dem Spielberichtsbogen.

 

Aufgrund des überaus jungen Kaders müssen vor allem durch Schule, aber auch Studium und Beruf immer wieder viele Spielerinnen passen.

 

Ein 15er-Kader hätte uns sicherlich besser gestanden! Nicht zuletzt deswegen unterlagen wir in der 1. Runde des Rheinlandpokals verdient mit 1:3. Es stand eine Elf auf dem neuen Kunstrasen, die in dieser Formation noch nie zusammen gespielt hat.

 

Ricarda und Besarta bestritten dabei ihr erstes Pflichtspiel im Mannschaftssport Fussball und machten ihre Sache gut. Überhaupt war trotz der ungewohnten Aufstellung eine deutliche Verbesserung zu den beiden vorherigen Vorbereitungsspielen in Immendorf (1:6) und Andernach (1:4) zu sehen. Unser Tor zum zwischzeitlichen Ausgleich erzielte Kim.