FRAUEN KREISKLASSE WESTERWALD/WIED 1

Hätte sich Carina auch nicht träumen lassen - zwei Tore in ihrem ersten Spiel.

Sonntag, 25. Februar 2024

 

SG Eichelhardt                                        

-  

FSG Osterspai                                           2 : 2   (2 : 0)

 

Im 250. Meisterschaftsspiel der FSG ein Unentschieden erkämpft!

 

Von Vorbereitung kann man bei sechs Hallentraining, noch dazu, wenn man nie vollzählig war, wenig reden. Das Heimrecht wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Kamp rechtzeitig getauscht, so dass wir im 75 KM entfernten Kroppach auf Kunstrasen bei herrlichem Wetter das bereits einmal verlegte Vorrundenspiel endlich bestreiten konnten.

 

Aufgrund des Fehlens einiger Leistungsträger begannen wir recht defensiv aufgestellt – Petra im Tor bekam so die ersten 20 Minuten absolut nichts zu halten. Die Führung der Gastgeber fiel dann in der 24. Minute aus (sehr) stark abseitsverdächtiger Position. Eichelhardt hatte Blut geleckt, verstärkte die Angriffsbemühungen und hatte mit dem 2:0 in der 35. Minute dann auch Erfolg.

 

Wir blieben bis zur 65. Minute bei unserer defensiven Haltung, zermürbten den Gegner weiterhin, der sichtlich auch konditionell Probleme bekam. Dann jedoch setzten wir alles auf eine Karte, zogen mit Lisa Lemler einen der beiden Sechser ins Mittelfeld und bestückten mit Crissy und Carina (erstes Spiel für unsere Farben) gleich zwei pfeilschnelle Spielerinnen in den Sturm.

 

Bereits fünf Minuten danach hatte Crissy den Anschlusstreffer auf dem Schlappen – in der 77. war es dann endlich soweit. Crissys strammen Schuss konnte die Torhüterin nur abklatschen, so dass Carina eiskalt einnetzen konnte. Dem nicht genug! In der Nachspielzeit schickte Denise Carina steil, die im eins gegen eins gegen die Torhüterin keinerlei Nerven zeigte und uns mit ihrem 2. Treffer noch das Unentschieden bescherte. Eine absolut abgezockte Leistung des ganzen Teams, in dem auch Lara Christ ihren sehr guten Einstand gab!

 

Es spielten: Petra Schmelzer, Crissy Zeitz, Jojo Klein, Ricarda Herbst, Denise Dupont, Lisa Lemler, Conny Gras, Lisa Bohner, Angie Rosenbach, Carina Schlaghecken und Lara Christ.

Angie - auch in Ihrem 158. Pflichtspiel die Zuverlässigkeit in Person

Sonntag, 12. November 2023

 

FSG Osterspai                                       

-  

SV Diez-Freiendiez                                                  0 : 0

 

… Stockenhofen war nicht zu überwinden und sicherte so dem Tabellenführer einen schmeichelhaften Punkt

 

Es war (fast) nicht zu glauben – unsere FSG knüpfte nahtlos an die hervorragende erste Halbzeit letzte Woche gegen Ahrbach an, dehnte die Leistung auf die vollen 90 Minuten aus und beherrschte den Gast von der Lahn nach Belieben.

 

Tolle Laufbereitschaft aller Spielerinnen und sehenswerter Kombinationsfußball stellten den SV immer wieder vor große Probleme. Die Gästetorhüterin stand aufgrund zahlreicher Abschlußchancen unseres Teams ständig im Mittelpunkt des Geschehens, war aber mit großartigen Reflexen an diesem Tag einfach nicht zu knacken.

 

So gab der Absteiger aus der Bezirksliga in der laufenden Saison gegen eine selbstbewusst auftretende FSG erst den zweiten Punkt ab. Es spielten: Lea Walenta, Eylin Jendreck, Jojo Klein, Feli Göbel, Ricarda Herbst, Lova Thies, Denise Dupont, Lisa Lemler, Yvette Fox, Lisa Bohner, Angie Rosenbach und Anna Hahn

Lova brachte uns heute früh in Führung

Sonntag, 05. November 2023

 

FSG Osterspai                                       

-  

TuS Ahrbach II                                            1 : 2   (1 : 0)

 

 

… und die Punkte werden wohl doch der FSG gutgeschrieben!

 

Das am vergangenen Wochenende ausgefallene Spiel wurde bereits heute nachgeholt. Dabei glänzte die FSG vor allem in den ersten 45 Minuten. Stabil in der Abwehr, toller Kombinationsfussball und mutig im Angriff. Trotz der mit zwei Stammspielern aus der Bezirksliga agierenden Ahrbacherinnen zeigten wir das weitaus bessere Spiel mit viel mehr Tormöglichkeiten und gingen auch verdientermaßen bereits in der 9. Minute durch Lova mit 1:0 in Führung.

 

Zu Halbzeit zwei wechselte der Gast dann die 3. Stammspielerin der „Ersten“ ein, was den Druck auf unser Tor sichtlich erhöhte. Fast zwangsläufig fiel der Ausgleich zum  1 : 1 in der 51. Minute. Leider kamen wir jetzt vollkommen unnötig fast komplett aus dem Konzept, was sich zusehens auf unsere weitere Spielweise negativ auswirkte. Wir erspielten kaum noch Torchancen. Nach einem Eckball in der 86. Minute mit anschließend recht undurchsichtigem Torerfolg konnte Ahrbach dann doch noch das Spiel drehen.

 

Da maximal der Einsatz von zwei Stammspielerinnen des höher spielenden Teams erlaubt ist, werden die Punkte, die aufgrund der tollen ersten Halbzeit bedauerlicher Weise spielerisch nicht gewonnen werden konnten, nachträglich durch das Sportgericht uns zugesprochen. Was bleibt, ist eine tolle erste Halbzeit und das erste Pflchtspiel von Meike Pinkhaus. Es spielten: Yvette Fox, Eylin Jendreck, Jojo Klein, Feli Göbel, Ricarda Herbst, Lova Thies, Denise Dupont, Lisa Lemler, Lisa Bohner, Conny Gras, und Angie Rosenbach, Sonja Schneider und Meike Pinkhaus.

Lisa - immer wieder ein Genuß, sie spielen zu sehen

Sonntag, 22. Oktober 2023

 

SV Hellenhahn                                        

-  

FSG Osterspai                                           3 : 0   (3 : 0)

 

Trotz eingehender Warnung verschliefen wir wiederum den Anfang dieser Partie der unmittelbaren Tabellennachbarn. Bereits in der 2. Minute klingelte es in dem heute von Yvette gehüteten Gehäuse. Und so, wie es den Gastgebern den nötigen Auftrieb verlieh, kamen wir bereits sehr früh in Zugzwang, den wir die gesamte erste Halbzeit nicht bewältigen konnten. Weitere Treffer in der 24. und 32. Minute brachten Hellenhahn eine beruhigende Halbzeitführung.

 

Die zweite Hälfte stellten wir taktisch dann komplett um und gestalteten jetzt das Spiel zumindest weitestgehend offen. Leider half uns selbst ein gegebener Strafstoß nicht - der Ball traf nur die Querlatte – noch einmal etwas Spannung in die Partie zu bringen. So stand letztendlich ein verdienter Heimsieg Hellenhahns zu Buche, womit der Gastgeber aufgrund des besseren Torverhältnisses dann auch in der Tabelle an uns vorbei zog. Es spielten: Yvette Fox, Crissy Zeitz, Eylin Jendreck, Jojo Klein, Feli Göbel, Lova Thies, Denise Dupont, Lisa Lemler, Lisa Bohner, Conny Gras, Anna Hahn und Angie Rosenbach.

Eylin verkürzte nach 28 Minuten auf 1 : 2

Sonntag, 15. Oktober 2023

 

FSG Osterspai                                       

-  

SG Vettelschoss                                         1 : 3   (1 : 2)

 

Nach zwei Wochen, in denen wir mit unserem Minikader aufgrund Krankheit, Verletzung oder Arbeit nur ein einziges mal trainieren konnten, hatten wir es heute mit der verlustpunktfreien, spiel- und sturmstarken SG Vettelschoss zu tun. Entscheidend für den Ausgang des Spiels waren dabei Kleinig- und Unachtsamkeiten, die der Gast für sich zu nutzen wusste, wir hingegen nicht.

 

Alle drei Gästetreffer waren nicht etwa super herausgespielt sondern fielen, was wir im Besonderen in unserer letzten Begegnung absolut vermieden haben, durch individuelle Fehler. Verhältnismäßig einfach kam Vettelschoss so durch Treffer in der 8. und 16. Minute zu einer 2:0-Führung. Da bei uns sturmtechnisch in der ersten Halbzeit wenig lief, bedurfte es eines Freistoßes von Eylin in der 28., um das Ergebnis zur Pause auf 2:1 zu verkürzen.

 

Die zweiten 45 Minuten waren wir dann wesentlich mutiger. Auch ein weiterer Gästetreffer in der 58. Minute bremste unseren eingeschlagenen Vorwärtsdrang nicht. Zumindest der Ausgleich wäre dabei sicherlich möglich gewesen. Unter anderem stand nach einem tollen Zuspiel von Jojo auf Lova und deren Querpass auf Sarah dieser aus kurzer Entfernung lediglich der Torpfosten im Weg. Kurz vor Ende der Partie klebte dann Sarah erneut das Pech am Stiefel. Es sollte einfach heute nicht sein! Espielten: Petra Schmelzer, Crissy Zeitz, Eylin Jendreck, Jojo Klein, Feli Göbel, Sarah Kraft, Lova Thies, Denise Dupont, Lisa Lemler, Yvette Fox, Lisa Bohner und Angie Rosenbach

Jojo: Verletzungsbedingt "nur als Aushilfe" mitgefahren und dann das Spiel mit 2 Toren vorentschieden

Samstag, 07. Oktober 2023

 

SC Westernohe                                        

-  

FSG Osterspai                                           0 : 3   (0 : 1)

 

Die ersten 30 Minuten haben wir total verschlafen bzw nichts Vernünftiges auf den Platz gebracht. Wir hatten zwar den Gegner im Griff, doch mangelte es an Genauigkeit im Passspiel und nötigem Spielwitz.

 

Mit der Einwechselung der noch angeschlagenen Jojo sowie mit Yvette als zusätzlichem Stürmer nach 30 Minuten wechselte sich das Spielgeschehen – der Gastgeber kam gehörig unter Druck. Traf Eylin kurz später nur den Querbalken, veredelte in der 43. Minute Jojo einen super vorgetragenen Angriff und nach Auflage des Balles durch Yvette bravourös aus halbrechter Position zum 0:1 Pausenstand.

 

Fast spiegelgleich das 0:2 in der 47. Minute – Yvette legt auf, Jojo vollendet erneut aus halbrechts. Eine wahre Granate von Eylin in der 52. Minute aus 20 Metern unter die Querlatte bedeutete bereits die Vorentscheidung. Gut gestaffelt in der Abwehr und großes Selbstbewußtsein aller Spielerinnen garantierten dabei der wieder einmal aushelfenden Petra im Tor das zu null ohne dabei den Druck nach vorn vermissen zu lassen. Weitere Treffer gab es aber trotz Möglichkeiten nicht mehr zu bejubeln. Es spielten: Petra Schmelzer, Crissy Zeitz, Eylin Jendreck, Jojo Klein, Ricarda Herbst, Lova Thies, Denise Dupont, Lisa Lemler, Yvette Fox, Lisa Bohner und Angie Rosenbach.

Lisa spielte heute absolut fehlerlos

Sonntag, 17. September 2023

 

FSG Osterspai                                       

-  

TuS Fischbacherhütte                              0 : 4   (0 : 3)

 

Am Rhein zu Gast war heute der Tabellenführer, der seine beiden bisherigen Spiele, jedoch mit 11:0 Toren, ebenfalls gewann. Wir begannen recht gut und hatten durch Eylin die erste toll heraus gespielte große Torchance, die die gegnerische Keeperin durch gutes Stellungsspiel jedoch zunichte machte.

 

Fischbacherhütte war da eindeutig effektiver. Binnen 9 Minuten (22., 24. und 31) setzten sie mit drei Toren ein deutliches Zeichen zur Halbzeitpause. Beim Stande von 0:2 hatte Sarah eine große Möglichkeit, zumindest den Anschluß herzustellen – leider wieder durch die sehr gut aufgelegte Torfrau verhindert.

 

Die zweite Hälfte war vollkommen ausgeglichen, wobei beide Abwehrreihen eindeutig dominierten. Man konnte sich fragen, wie es dem Gast gelang, so deutlich in Führung zu gehen. Mit einem weiteren Treffer in der 86., einem Sonntagsschuß, dem einzigen Torschuß dieser 45 Minuten, beantwortete dieser die Frage dann selbst. Es spielten: Yvette Fox, Eylin Jendreck, Jojo Klein, Feli Göbel, Sarah Kraft, Ricarda Herbst, Denise Dupont, Lisa Lemler, Conny Gras, Lisa Bohner, Angie Rosenbach und Anna Hahn.

Feli zeigte heute eine absolut herausragende Leistung

Sonntag, 17. September 2023

 

FSG Osterspai                                       

-  

SG Roßbach/Verscheid                              3 : 0   (2 : 0)

 

Erstes Heimspiel der neuen Saison und wir fahren nach unserem Auswärtssieg letzte Woche saisonübergreifend den vierten Sieg in Folge ein – und das trotz vielen Angeschlagenen und mit wiederum nur zwei Wechselspielerinnen. Hier noch einmal einen großen Dank an Petra, die wiederum einsprang und aufopferungsvoll unsere Farben unterstützte.

 

Die drückende Schwüle machte beiden Mannschaften sehr zu schaffen. Wir dominierten die Partie über 90 Minuten und zeigten sehenswerten Kombinationsfussball. Bereits in der 17. Minute brachte uns Jojo aus 20 Metern mit 1:0 in Führung. Sarah ließ in der 39. Minute das 2:0 folgen.

 

Einige bissen dann in der Zweiten verdammt auf die Zähne, um ihr Team nicht hängen zu lassen und die 3 Punkte am Rhein zu behalten. Die Gäste hatten ihre einzige Chance durch einen Freistoß aus 25 Metern. Die Abwehr stand also sattelfest und so konnte Lova in der 90. den Sieg endgültig perfekt machen. Es spielten: Franzi Ullrich, Petra Schmelzer, Eylin Jendreck, Jojo Klein, Feli Göbel, Sarah Kraft, Lova Thies, Denise Dupont, Lisa Lemler, Conny Gras, und Angie Rosenbach.

Conny kam heute bereits zu Ihrem ersten Einsatz

Samstag, 09. September 2023

 

SG Freirachdorf II                                        

-  

FSG Osterspai                                           1 : 3   (0 : 1)

 

Nach einer intensiven Vorbereitung heute der Tag der Wahrheit in Wienau. Wir begannen erstmals mit 2 Spitzen und dominierten die erste Halbzeit. Kurz vor dem Wechsel brachte uns Lova verdient mit 1:0 in Führung.

 

Mit dem 2:0 durch Crissy in der 56. Minute schien alles in trockenen Tüchern zu sein. Als dann das Heimteam aber in der 65. Minute den Anschluß fand, kam dann noch einmal unnötig Spannung auf.

 

Unnötig, da wir desöfteren die Möglichkeit hatten, den Sack früh zu zu machen. Den Dreier sicherte dann aber Lova mit Ihrem zweiten Treffer in der 88. Minute zum 3:1. Es spielten: Franzi Ullrich, Crissy Zeitz, Eylin Jendreck, Feli Göbel, Sarah Kraft, Lova Thies, Denise Dupont, Lisa Lemler, Conny Gras, Lisa Bohner und Angie Rosenbach.